Wiki Wirtschaft

Selbstkosten



Summe aller durch den betrieblichen Leistungsprozess entstandenen Kosten.
1. In Fertigungsbetrieben
Die Selbstkosten setzen sich zusammen aus den Kosten des Material-, Fertigungs-, Entwicklungs- und Ent
wurfs-, Verwaltungs- und Vertriebsbereichs. Sie werden nach dem Schema der Zuschlagskalkulation ermittelt (vgl. Abbildung "Selbstkosten in Fertigungsbetrieben"):
Selbstkosten in Fertigungsbetrieben
Einzelmaterialkosten
+ Materialgemeinkosten
+ Materialkosten
+ Fertigungslöhne
+ Fertigungsgemeinkosten
+ Sondereinzelkosten der Fertigung
= Herstellkosten
+ Vertriebsgemeinkosten
+ Sondereinzelkosten des Vertriebs
+ Verwaltungsgemeinkosten
= Selbstkosten
Abweichende Definition von Selbstkosten in den Leitsätzen für die Preisermittlung aufgrund von Selbstkosten.
2. In Handelsbetrieben
Die Selbstkosten setzen sich zusammen aus den Kosten des Beschaffungs-, Lager-, Verwaltungs- und Vertriebsbereichs. Sie werden nach folgendem Schema ermittelt (vgl. Abbildung "Selbstkosten in Handelsbetrieben"). I.d.R. werden Selbstkosten als Vollkosten ermittelt, umfassen neben Einzelkosten auch anteilige Gemeinkosten. Damit sind sie mit der Problematik der Gemeinkostenschlüsselung behaftet. Vgl. auch Kalkulation, Stückkosten, Selbstkostenpreis.

©2019 Innovate Webdoc Services. All Rights Reserved.