Wiki Wirtschaft

Passivtausch



Begriff der Buchhaltung und Bilanzierung: Abnahme eines Passivpostens um einen bestimmten Betrag und gleichzeitige Zunahme eines anderen Passivpostens um den gleichen Betrag. Passivtausch (auch der Aktivtausch) lässt Bilanzsumme und Ergebnis unverändert. Beispiel: Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln.

©2019 Innovate Webdoc Services. All Rights Reserved.